#
# # # # # # # # # # # # #
 
Datenbank durchsuchen # Login zur User Administration # Registrierung
#
#
#
# # #
#  Cover-Bands & Acts (1924)
#  Bands m.eigener Musik (90)
#  Shows & Künstler (40)
#  Musiker (125)
#  Verleihfirmen (120)
#  Techniker (69)
#  Musikhäuser & Shops (15)
#  Agenturen (60)
#  Locations & Events (29)
#  Medienproduktionen (31)
#  Medien & Magazine (10)
#  Werbung & Druck (18)
#  Aus- /Fortbildung (16)
#  Hersteller (6)
#  Veranstalter & Vereine (12)
#  Sonstiges (9)
#  die 30 neusten Einträge
# # #
#  Kleinanzeige aufgeben
#  Anzeigen lesen (1359)
# # #
#  Tourdaten ansehen (1)
# # #
#  Songtexte (218039)
# # #
#
#
# Profilaufrufe:81650855
#
# Infopooleinträge: 3
# Gästebucheinträge: 673
#
#
# # #
#
hier können Sie über den Band- bzw. Firmennamen suchen.
#
#
Fertig? dann ...  
#
#
# # #
#
Username
#
Passwort
#
Fertig? dann ...  
#
Passwort vergessen?
Hier per E-Mail anfordern !
#
#
Die größte Jury der Welt begeistern - Coca Cola Soundwave Discovery Tour. 11.08.18 
Coca Cola startet in 2007 europaweites Nachwuchsförderungs- programm für Bands


Berlin, 11.01.07:

Talentierte Newcomerbands ohne Plattenvertrag können mit Coke ganz groß rauskommen. Ab Februar 2007 haben sie die Möglichkeit, ihre besten Songs Replica Porsche Design Indicator Watches auf www.coke.de hochzuladen und einem großen Publikum, nämlich anderen Musikern, Musikbegeisterten und allen Musikfans im Internet zu präsentieren. Diese bilden eine riesige Jury, die die besten Bands auswählt und auf Tour schickt.

Erst geht es in zehn deutschen Städten auf die Bühne, dann wird bei fünf großen, deutschen Musikfestivals plus Events in ganz Europa neben den Stars performt. Um den jungen Bands auch bei der Vermarktung ihrer Songs weiter zu helfen, hat Coca-Cola zusätzlich zu den bereits replica piaget altiplano watches gestarteten, kostenlosen Coca Cola Music Podcasts eigens ein Label für das Nachwuchsprogramm gegründet. Dies eröffnet ausgewählten Bands die Möglichkeit, ihre Tracks über iTunes zu verkaufen.

Im Internet wartet eine Plattform von Coke mit einem innovativen, interaktiven Player, auf der die Songs hochgeladen und abgespielt werden können. Musikinteressierte finden dort alle Informationen zu den Bands und können für ihre Favoriten voten.

Durch die seit August 2006 bestehende Kooperation mit iTunes bietet Coca-Cola den Fans nicht nur direkten Zugriff auf Millionen von Downloads, sondern auch Nachwuchsbands ohne Plattenvertrag eine Plattform, auf der sie Fans mit ihrer Musik europaweit erreichen können. Dieses Engagement wird nun live und digital erweitert.

Wie erfolgreich dieser Weg sein kann, beweist unter anderem die Band Leash. Im August bekamen die talentierten Jungs aus Berlin bereits die Möglichkeit, auf einem Showcase von Coca-Cola und iTunes im Rahmen der Popkomm aufzutreten. Durch den Podcast auf www.coke.de hatten Sie bereits die Möglichkeit, ihren Song einem europäischen Publikum zu präsentieren.

Hintergrundinformationen zum Coke Nachwuchsförderungsprogramm für Bands

Wie kann man teilnehmen?

Bands aller Genres von HipHop über Reggae bis Rock können sich ab Februar unter www.coke.de anmelden und ihre Songs hoch laden. Hier finden sie ihr Publikum - und ihre Jury. Die Musikfans können auf www.coke.de ihre Lieblingssongs wählen und entscheiden so, welche 30 Bands in die nächste Runde kommen.

Coke Music Events:

Ab Ende März treten die Helden von morgen gemeinsam mit etablierten Stars der internationalen Musikszene auf einem der Konzerte in 10 deutschen Städten auf. Die Tourstädte sind: Stuttgart, München, Rostock, Hamburg, Frankfurt, Berlin, Hannover, Köln, Leipzig und zu guter Letzt Dresden. Dann geht es auf folgenden Festivals weiter: Rock am Ring, Southside, Hurricane, Melt und Highfield. Hier müssen sie ihre Fans begeistern und ihr Können unter Beweis stellen.
Das Publikum vor Ort kann die replica corum bubble watches Newcomer dann auf eins der größten deutschen Musikfestivals bringen. Wenn der Funke überspringt, warten also die ganz großen Bühnen auf die jungen Talente.

Coke goes Festvials:

Bei fünf großen deutschen Festivals treten die zehn Siegerbands der Coke Music Events dann gemeinsam mit den Stars der Festivallandschaft in einem eigenen Coke Zelt auf. Hier treffen sie auf die besten Newcomer Bands aus ganz Europa, die ebenfalls aus Wettbewerben von Coke hervorgegangen sind - live on the Coke Side of Life!

Da Bühnenerfahrung über alles geht, wird Coca-Cola den Newcomern zusätzlich die Möglichkeit geben, auf mehreren europäischen Events und Festivals aufzutreten und vor Fans und Fachpublikum ihr Können zu zeigen. Deutsche Band können in Europa auftreten und europäische Bands werden durch Coke auf die deutschen Bühnen geholt.

Online:

Alles läuft online: Unter www.coke.de findet das Voting über einen neuen interaktiven Player statt. Der Player kann in eigene Homepages und Myspace-Profile integriert werden, so dass Fans und Bands noch besser zusammen finden.

Außerdem werden die besten Bands in einem eigenen deutschen Podcast vorgestellt. Von hier aus katapultiert Coca-Cola die talentiertesten Nachwuchsstars in den europäischen Podcast, so dass eine breite Bühne auch hier garantiert ist.
Fachtage für Veranstaltungstechnik 28. bis 30.11 2006 30.10.06 
Fachtage für Veranstaltungstechnik
vom 28. bis 30.11 2006 in St.Wendel

Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!
Melden Sie sich bis zum 20.November 2006 an.

Für Techniker (Tontechniker, Rigger, Lichttechniker und Ingenieure, Tonmeister usw.) aus der professionellen Veranstaltungsbranche ist die Teilnahme an den Fachtagen kostenlos.

Die Fachtage für Veranstaltungstechnik bieten im familiären Rahmen, was bei großen Messen oft nicht möglich ist.

• Fachbezogene Seminare
• Live Demos und Praxis-Workshops
• Produkt-Know-How direkt von den Herstellern
• aktuelle Trends in der Veranstaltungstechnik
• individuelle Beratung
• Austausch mit Kollegen und Fachleuten im
relaxten Rahmen
• interessante Sonderaktionen und
Finanzierungsangebote

Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!
Melden Sie sich bis zum 20.November 2006 an.

Teilnehmende Firmen sind unter anderem:
•Klotz a.i.s
•JB-lighting
•Radial engineering
•Trantec Systems
•hear technologies
•innovasun
•DPA Microphones
•easyjob (Protonic)
•SüdLeasing
•SOUNDCHECK - das Fachblatt
•pma - das Reportage-Magazin

Weitere Informationen und Anmeldeformular hier auf der Webseite.
Bitte rechts auf den Link klicken !!!
VERANSTALTUNGSHINWEIS !!! 22.11.17 
Kerwe-Open-Air am Sa. 26.08.2006 in 55234 Nack (bei Alzey)

Ab 20.00 Uhr spielt die in Motorradkreisen bekannte Party-Band Mr. S. and the Lotions (www.thelotions.de) auf dem Festplatz hinter der Feuerwehr, Hauptstraße.

Im Programm der BAND:

Carwash (Rose Royce), Play that funky music (Anastacia), Anyplace,... (Nena), Keep the faith (Bon Jovi), Leuchtturm (Nena), Word up (Gun), Heart of Rock´n Roll (Huey Lewis), Footloose (Kenny Loggins), Easy (Commodores), Westerland (Die Ärzte), Fly Away (Lenny Kravitz), How you remind me (Nickelback), I feel good (James Brown), Just like a Pill (Pink), Like the way I do (Melissa Etheridge), Maria (Blondie), Dreamer (Ozzy Osbourne), Sternenhimmel (Hubert Kah), Summer of '69 (Bryan Adams), Sweet child o'mine (Sheryl Crow), You oughta know (Alanis Morissette), Highway to hell (AC/DC), Mustang Sally (The Commitments), Sexmachine (James Brown), Cowboys and Kisses (Anastacia), Angel of Harlem (U2), Here I go again (Whitesnake), Bed of roses (Bon Jovi), Living after Midnight (Judas Priest), Feel (Robbie Williams), Mensch (Herbert Grönemeyer), u.v.m. Eintritt frei !!! Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Bei schlechtem Wetter gibt es ausreichend Unterstellplätze, unter anderem ein 6 x 12 m großes Zelt.

Tag Heuer Replica Uhren
Veranstalterkontakt:
Hans-Heiner Name: Siebecker
Bechenheimer Strasse 17
55234 Nack
Telefon: 06736 - 706
Telefax: 06736 - 1350
Mail : schrottschuessel@t-online.de
zurück Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 weiter
#
 
#
#
Aktuelles # Infopool # Gigman # Gästebuch # Über uns # Kontakt
#
  Anrede:    
  E-Mail:*   Vorname:*
  Firma:   Name:*  
 
Coverbands.de © 2006.       Impressum | AGB's

 
#